StartseitePortalAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Kalender


Wetter

Im September ist mit tagsüber mit Temperaturen um die 40°C zu rechnen, während es in der Nacht auf -5°C abkühlt. Aufgrund der erhöhten UV-Strahlung wird dringend geraten sich tagsüber nicht im Freien aufzuhalten.

Sonnenaufgang: ca 06:22 Uhr
Sonnenuntergang:
ca 19:15 Uhr


Neumond: Samstag, 04.September 2032
Vollmond: Sonntag, 19.September 2032

Plot


In der Zuflucht geht das Gerücht von einer Person um, die hinter einer bislang geschlossenen Tür festgehalten wird. Niemand weiß etwas genaueres. Nur, dass ab und an ein Kratzen und klägliches Weinen zuhören ist.

Spotify

Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 Save me

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Unknown User

avatar

Anzahl der Beiträge : 6


BeitragThema: Save me   Sa 25 Feb 2017, 16:57




Save Me

When the lights are out


LONG LONG TIME AGO...

Wo liegt sie nun, die Trennlinie zwischen Geist und Umwelt,
zwischen Wirklichkeit, Traumwelt, Wahnsinn
und auf welcher Seite bewegen wir uns, beziehungsweise
können wir diese Frage überhaupt sicher beantworten
oder ist es nicht vielmehr nur eine vage Vermutung, die wir hegen?
Wir könnten am Ende vielleicht erwachen und feststellen,
dass wir uns ein Leben lang getäuscht haben.
Dann hätten wir ein Dasein gefristet als
vergängliche Projektion dessen was uns so unvergänglich scheint,
ein Spiegelbild unseres eigenen oder eines anderen Geistes.
¹


The Beginning...
Die Geschichte des Lichtbringers ist allgegenwärtig und in jedem Eurer Köpfe fest verankert und dennoch wurdet ihr getäuscht, denn die Erzählungen aus Jahrtausenden sind nur mythische Fakten auf erfundener Basis. Das Bildnis des Teufels ist nur eine trügerische Erscheinung, ist die Wahrheit doch für das menschliche Verständnis nicht zu erfassen oder gar in der Verarbeitung zu überleben.

Als Gott sein liebstes Kind der ehrenvollsten Aufgabe vertraut machte, die sonst kein Engel zu erfüllen wusste, wandte sich Samael von seinem Vater ab und ließ die weisen Worte Seinerseits von sich abweisen, besaß er doch ganz andere Interessen, wie die Hölle zu führen sei. Doch mit den Jahrtausenden, die dahinzogen überwog die Last und Samael, der nun auf den neuen Namen Luzifer hörte empfand seine neue Lebensaufgabe mehr und mehr als eine Bestrafung, statt wie ursprünglich erwogen gewesen diese als Anerkennung der Liebe seines Vaters, dem allmächtigen Herrn. Fernab vom heiligen Licht und seiner glorreichen geflügelten Gestalt, war es an ihm die Kinder der Schande in einem von ihnen selbst erzeugten Verließ der Sünde eingesperrt zu halten, damit sie niemals die Güte des heiligen Lichtes auf ihrer Haut zu spüren bekämen.

Und obwohl Luzifer doch stets und ohne Untersagen von seinem engelsgleichen Zwilling Gabriel unterstützt und geliebt wurde, beschloss der Höllenfürst eines Tages, sich seiner Aufgabe zu entsagen, nur um die Nähe zu jenen Wesen wiederzufinden, die er jeher immer geliebt hatte: die Menschen. Ihnen angepasst und in Tarnung begann er ein für ihn halbwegs normales Menschenleben auf Erden, erwies er sich doch als Geschäftsmann und wurde bekannt als Besitzer eines Clubs mit dem Namen LUX. Er frönte seiner neuen Freiheit, die er Jahrtausende über herzzerreißend ersehnt hatte, begehrte die fleischliche Lust wie es sich für einen Höllenfürsten gehörte und musste feststellen, dass auch er den Sünden der Engel nicht entgehen konnte.
Die Liebe zu einer Frau bescherte ihn das Unheil einer Vaterschaft, jene schwerwiegende Folgen mit sich bringen sollte, denn auch einem gefallenen Engel ist es nicht gestattet, Nachkommen mit den Menschen zu vollbringen. Überfordert von der Schuld, erbat er die Hilfe seines Bruders, der mithilfe seiner Engelskräfte die Mächte des Sohnes versiegelte und zumindest vorzeitig zu unterdrücken wusste. Dennoch war es Luzifer und Gabriel im Bewusstsein, dass dieser Bann sich mit dem herankommenden Alter verflüchtigen Würde, denn die Kräfte eines Engels wussten bei der Entwicklung jedes Siegel zu durchbrechen.

Aller Augen ungesehen durchwanderte das irdische, sowie überirdische Dasein eine dunkle Macht, ungeschaffen von Gott und demnach überwiegend, älter und weiser, auf der Suche nach einem fähigen Sklaven. Körperlos und dennoch kraftvoll genug, sich zu nehmen, wonach es verlangte, bezwang es Luzifer für das selbsternannte Urböse Dienste zu leisten, weilte er doch bereits schon auf Erden. Jahr für Jahr verging, indem er schandvolles für dieses unsichtbare Wesen tat, eh sein Gewissen ihn auf die Knie zwang und er nicht länger wollte, wonach verlangt wurde. Seiner Ungehorsamkeit gestraft wurde der Höllenfürst mithilfe dunkelster Magie gefangen gehalten, eh er an einen Ort verbannt wurde, der aus reiner Magie bestand. Genannt Blackville, eine fiktive Stadt, die nur durch die Magie des Urbösen verwirklicht wurde, wurde Luzifer seiner Engelskräfte beraubt und dort erdacht auf alle Ewigkeit weggesperrt zu werden. Als nach ihm Seelen ohne Erinnerungen, aber mit außergewöhnlichen Fähigkeiten dort erschienen, gelang es Luzifer hinter das Geheimnis zu kommen. Eine junge Frau, die den sogenannten Schlüssel in sich trug, war Auslöser dieses Übels: Denn besagter eröffnete den Zugang aller Welten unterschiedlichster, irdischer Ebene, wie auch das Urböse erkannt hatte und sich daher den Schlüssel zu eigen machte, ihn aktivierte und eine Seele nach der anderen nach Blackville kommen ließ, um dieses magische Gefängnis zu füllen.

Gabriel, der beauftragt wurde das spurlose Verschwinden seines Zwillings aufzudecken fand heraus, wo sich dieses magisch geschaffene Gefängnis in Form einer Stadt befand und beschloss, seine sonderbaren Engelsfähigkeiten zu nutzen, um hinter das Geheimnis von Blackville zu kommen und somit seinen Bruder aus der Verbannung lösen zu können.


YOU'LL NEVER CAN ESCAPE BLACKVILLE

Today 2017
Willkommen in Blackville, einer Welt, geschaffen von der finstersten Dunkelheit, die nicht einmal Gott wagte zu schaffen: dem Urbösen. Bekannt als Sammler kann es nicht anders, als eine verwirrte Seele nach der anderen in dieses Gefängnis zu befördern, dank dem Schlüssel.
Wenn Ihr dazu verdammt wurdet, so erwacht Ihr in einer fremden Welt ohne auch nur einen Fetzen von Erinnerung an Euer altes Ich, Euer ehemaliges Dasein als lebendiges Geschöpf. Ihr seid einfach nur Ihr, wenn Ihr die Augen aufschlagt und meint, die letzte Nacht gab es einfach zu viel Alkohol. Schwindel, Übelkeit und Kopfschmerzen, gar pure Verwirrung sind normal, so gewöhnlich wie das Gekritzel auf dem Zettel, den Ihr an Eurem Körper tragend finden werdet, aber bitte, was bringt Euch das schon?
Karma, eine uralte Macht, entfesselt und zugleich ungewollt geschaffen durch die Magie des Urbösen meint es zwar nur gut mit Euch, aber was bringt Euch das schon?
Ihr erfahrt zwar, wie Ihr heißt und welcher Rasse Ihr entsprecht, aber wie soll Euch das helfen?
Was bitte bewirken diese Informationen, wenn Ihr rein gar nichts wisst und Euch an einem Ort befindet, der Euch fremd ist?
Selbst wenn Karma versucht Euch zu helfen, wie will sie es anstellen?

Ihr seid die sogenannten Choosen, jene arme Seelen, die das Schicksal erwählte, um in dieser Verdammnis aus reiner Magie zu existieren. Doch habt keine Angst, Ihr seid nicht allein. Blackville erwählte die Originals, jene erste Seelen, die sich dort wiederfanden, um Euch Abhilfe zu schaffen und einen gewissen Grad von Verständnis zu verschaffen.
Geheißet einen Ort, an dem selbst der Tod kehrtmacht als Euer neues Zuhause. Euch erwartet alles, was das Herz begehrt und noch mehr… Chaos und Drama… Liebe und Abenteuer… alles ist möglich!
Vielleicht war das Schicksal der Meinung, Eure sündhafte Seele verdiene eine zweite Chance!?




Welchen Weg werdet Ihr erwählen? Geht Ihr den Selbigen, oder wandert Ihr auf neuen Pfaden?
Findet Ihr Vertrauen in den Vorhandenen, oder sucht Ihr lieber nach Erlös beim Urbösen selbst?
Wenn Luzifer Euch eröffnet, dass auch er ein Teil der Verdammten ist, was wird dies in Euch auslösen? Verliert Ihr den Verstand oder sucht Ihr nach einem Ausweg?
Kommt Ihr hinter das Geheimnis des Urbösen? Findet es heraus!

» Wir ließen uns inspirieren von den Serien Lucifer und Fallen: The Beginning
» Wir heißen jeden willkommen, der ins Dark Mystery passt
» Wir wollen, dass ihr euren eigenen Weg geht
» Wir sind offen für jede Art von Albtraum - komm zu uns!
» Wir sind serienungebunden und lieben es!
» Wir hängen derzeit an Supernatural, Vampire Diaries, Buffy, True Blood & Lucifer, aber wollen keine Story, sondern nur die Charaktere - und mehr!
» Wir sind sowas von volljährig und mögen daher nichts, was unter FSK 18 ist

¹ © by Stillste Stund

Shortfacts
Dark Mystery Board
Multicrossover
FSK 18+
mit Hand des Schicksals
div. Rassen
Du bestimmst deine Geschichte

Kurzer Stecki & Postinglänge ab
1000 Zeichen
Nach oben Nach unten
 
Save me
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Welches ist Euer traurigstes Liebeslied?
» Save me: When the Lights are out

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Two steps from hell :: Partner :: Verbündete :: Partner-
Eine Antwort erstellenGehe zu: