StartseitePortalAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Kalender


Wetter

Im September ist mit tagsüber mit Temperaturen um die 40°C zu rechnen, während es in der Nacht auf -5°C abkühlt. Aufgrund der erhöhten UV-Strahlung wird dringend geraten sich tagsüber nicht im Freien aufzuhalten.

Sonnenaufgang: ca 06:22 Uhr
Sonnenuntergang:
ca 19:15 Uhr


Neumond: Samstag, 04.September 2032
Vollmond: Sonntag, 19.September 2032

Plot


In der Zuflucht geht das Gerücht von einer Person um, die hinter einer bislang geschlossenen Tür festgehalten wird. Niemand weiß etwas genaueres. Nur, dass ab und an ein Kratzen und klägliches Weinen zuhören ist.

Spotify

Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 Odi et Amo - Geschichten von Liebe und Hass

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Odi et Amo
Gast
avatar


BeitragThema: Odi et Amo - Geschichten von Liebe und Hass   Fr 24 Feb 2017, 18:50




Rom im Jahre 43 v. Chr.

Nach dem Tod des Diktators in den Iden des März des Jahres 44 v. Chr. begann für Gaius Octavius, nun Gaius Iulius Divi Filius Caesar, der lange Weg an die Spitze des Reiches. Nach dem Willen des Caesaren, war er nun der Sohn, der zur Nachfolge bestimmt war und so zögerte er trotz seiner jungen Jahre nicht nach der Macht zu greifen. Die Republikanisch gesinnten Mörder des Diktatoren Caesar, scharten sich um Marcus Antonius, der als ehemaliger Mitkonsul Caesars ebenfalls einen Teil der Macht für sich beanspruchte. Caesars Veteranen hielten jedoch zu dem jungen, politisch unerfahrenen Nachfolger Octavian.
Dank seiner Berater gelang ihm ein Bündnis mit den Republikanern in Rom, unter Mithilfe von Marcus Tullius Cicero, während Antonius in Gallien den Caesarmörder Brutus angriff. Octavian wurde so der jüngste Senator aller Zeiten und besiegte mit seinem Heer den politischen Widersacher Marcus Antonius.
Am 19. August 43 v. Chr. erzwang er sich die Wahl zum Konsul Roms und ging später ein Bündnis mit Marcus Antonius ein, dessen Armeen wieder erstarkt waren. Gemeinsam mit Marcus Aemilius Lepidus bildeten die drei Männer das Triumvirat.

ROM... die ewige Stadt

Ein Ort, wo die Straßen gepflastert sind mit Schweiß und Blut, durchtränkt von Wein und Lust. Eine Stadt, in der morgen schon vergessen ist, was heute noch besiegelt wurde. Wo du heute noch nach Macht strebst und sie am nächsten Tag in deinen Händen halten kannst. Doch nur eine falsche Bewegung, eine verkehrte Entscheidung und dein Fall ist besiegelt. Bewahre und festige deine Freundschaften und merze deine Gegner aus. Achte immer darauf, dass dein Feind vor dir steht und kehre ihm niemals deinen Rücken zu. Rom, ein Ort an dem Lust wie Honig genossen wird und Eheschließungen oftmals länger dauern als ihre Scheidungen. Eine Stadt in der ein Menschenleben nicht gerade viel zählt.
Alles zählt mehr, doch am meisten zählt.. wer du sein willst.


FAKTEN

  • FSK18/18+
  • Historisches ROM-Forum
  • Szenentrennung
  • Spielbar ist grundsätzlich alles was Rom bereichert: Römer, Peregrinen, Sklaven (Gladiatoren, Wagenlenker, Haussklaven jedweder Art), Händler, Handwerker, Taverneninhaber, Militär, Räuber und Diebe usw.



Nach oben Nach unten
 
Odi et Amo - Geschichten von Liebe und Hass
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Meine grosse Liebe verspielt
» PS: Ich liebe dich
» Ich liebe meine Ex und wünsche mir das Sie zurück kommt
» die wirklich große liebe...trennung!?
» diese liebe ist Zu verwirrend

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Two steps from hell :: Partner :: Verbündete :: Partner-
Eine Antwort erstellenGehe zu: